Ein paar kurze Informationen über das Peenetal

Benannt nach dem gleichnamigen Fluss Peene ist das Peenetal eine Landschaft in Vorpommern. (für alle Nichtwissenden ist das ein Teil von Meck./Pomm. im Nordosten Deutschlands) Der Fluss Peene, welcher mitten hindurch fließt, hat eine Länge von ca. 90 km und ein Gefälle von nur 24cm!!! Dadurch kommt es vor, das dieser gelegentlich auch mal rückwärts fließt und es dadurch in den Wiesen und Polderflächen zu Überschwemmungen kommt.

Vom Kummerower See durch die Orte Dargun, Demmin, Loitz, Jarmen, Gützkow und Anklam mündet die Peene dann in den Peenestrom, der das Festland von der Insel Usedom trennt. Der Fluß hat bis heute nichts an seiner Ursprünglichkeit verloren und ist ein wahres, unbekanntes Naturparadis. Ebenso das Peenetal, welches sich durch seine Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren auszeichnet. Reptilien fühlen sich hier genauso wohl wie unzählige Vogelarten und Pflanzen, die schon teilweise auf der roten Liste stehen.

Mit einer Gesamtfläche von ca. 45.000 Hektar ist das Peenetal das größte zusammenhängende Niedermoorgebiet Mitteleuropas.

Möge uns dieses Land noch lange erhalten bleiben!

Weitere Informationen rund um das Peenetal finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen:

Achtung! Sie verlassen diese Seite!
Anklamer Umland
Hansestadt Anklam
An der Peene
Jetzt Fotos bestellen!

Home        Meine Seite        Kontakt        Kontor        Impressum               Größen,Formate